Der sichere deutsche Datenraum: 100 % deutsche Entwicklung, 100 % deutsches Unternehmen, 100 % deutscher Serverstandort!

★★★★★
Bester deutscher Datenraum


Bester deutscher Datenraum, Testsieger, Bestseller, Leistungssieger, Spitzenanbieter, Preis-Leistungs-Empfehlung, Top-Tipp usw. So oder so ähnlich schmücken sich viele virtuelle Datenräume mit Bewertungen und überschlagen sich mit Superlativen.

Wer ist der beste deutsche Datenraum?

Überzeugen Sie sich selbst, welcher Datenraum Ihr Testsieger ist. Wir empfehlen den deutschen Datenraum-Anbieter dataroomX®: 100 % deutsche Entwicklung, 100 % deutsches Unternehmen, 100 % deutscher Serverstandort. Zertifiziertes Rechenzentrum!

Testen auch Sie den digitalen Datenraum völlig unverbindlich 14 Tage kostenlos und entscheiden Sie selbst, welcher Datenraum Ihr Favorit ist.

Datenraum 14 Tage kostenlos testen

Allgemeine Infos zum Datenraum

Datenraum-Preise

100%

Deutscher Serverstandort

100%

Deutsches Unternehmen

100%

Software made in Germany

1

Zufriedenheit Kunden*

100%

Preistransparenz

20

Jahre am Markt

Warum den Datenraum von dataroomX®?


Über die hochsicheren Datenräume von dataroomX® werden monatlich Transaktionen in mehrstelliger Millionenhöhe von renommierten Unternehmen, Kanzleien, Banken, Institutionen und im Auftrag deutscher Gerichte durchgeführt. Überzeugen Sie sich selbst.

Jetzt testen!

  • Monatlich kündbar
  • Zahlung per Rechnung
  • Einfache Bedienung
  • Sofort loslegen
  • Notarielle Versiegelung
  • Klare Preise durch Flat-Tarife

Testen auch Sie Deutschlands beliebten Datenraum für …

  • Unternehmensverkäufe
  • Immobilienverkäufe
  • Verkauf von Anteilen
  • Due Diligences, M&A
  • Sanierungen
  • Firmenrettung & Insolvenzen

Überzeugen Sie sich selbst, ob der Datenraum-Anbieter dataroomX® Ihr Testsieger ist.

Alle Funktionen und Preise

Was ist ein virtueller Datenraum?


Was ist ein digitaler Datenraum? – Digitale Datenräume oder virtuelle Datenräume zählen zum De-facto-Standard bei M&A-Transaktionen/Due Diligence-Prozessen. Daher wird oft von M&A-Datenräumen oder Due Diligence-Datenräumen (kurz DD-Datenräumen) gesprochen. Selten wird im deutschsprachigen Raum der Begriff VDR verwendet. Es ist die englische Abkürzung für Digital Data Room. Virtuelle Datenräume sind hochsichere Cloud-Computer, die diese vertraulichen Unterlagen besonders verschlüsselt speichern, sodass es von Fremden nicht abgegriffen werden kann.

Digitale Datenräume ersetzen physische Räume, in denen Firmen früher ihre firmeninternen Auswertungen Dritten zur Analyse bereitstellten, um ein Verkaufsangebot abgeben zu können. Dazu wurden die Ordner per Hand nach relevanten Informationen ausgewertet. Diese Dokumente stellt man heute in Datenräumen digital bereit, dadurch ergeben sich viele Vorteile. Die Kaufinteressenten müssen nicht mehr physisch vor Ort sein, eine Suchfunktion bietet ein schnelleres Auffinden der gesuchten Kennzahlen. Die Datenräume können von jedem Webbrowser aufgerufen werden, sodass auch keine Softwareinstallation auf dem Rechner notwendig ist. Dieses Einsparungspotenzial führt dazu, dass physische Datenräume zur Ausnahme geworden sind.

Die Anwendungsfelder für digitale Datenräume liegen aber nicht nur bei M&A-Transaktionen und den dazu gehörigen Due Diligence-Prüfungen, sondern in allen Phasen des Austausches und der Speicherung von vertraulichen Dokumenten und geheimen Unterlagen:

  • Immobilienmanagement (Real Estate)
  • Rechtswesen (Legal)
  • Forschung & Entwicklung (F&E)
  • Gesundheitswesen (Life Sciences)
  • Initial Public Offering (IPO)
  • Initial Coin Offering (ICO)
  • Judikative

Nutzerinnen sind:

  • Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (Due-Diligence-Prozesse)
  • M&A-Professionals und Corporate-Finance-Berater (Due-Diligence-Prozesse)
  • Beteiligungsgesellschaften & Banken (Due-Diligence-Prozesse)
  • Immobiliengesellschaften/Real Estate/Architektur-/Ingenieurbüros (Due-Diligence-Prozesse)
  • Berufsgeheimnisträger jeder Art (geheimer und revisionssicherer Dokumentenaustausch)
  • Forschung & Entwicklung, Gremienkommunikation, Projektentwickler und Dezentrale Projektteams (sichere Breitstellung hochsensibler Dokumente)
  • Öffentliche Verwaltung (Government-to-Business-Kommunikation)

Weitere Infos

Alle Funktionen und Preise

dataroomX® zählt zu den sichersten digitalen Datenraum-Anbieter Deutschlands. 

Ähnlich anderer Dateien-Hostingdienstes werden über die Datenräume streng vertrauliche oder geheime Dokumente und Unterlagen von folgenden Gruppen zentral gespeichert oder ausgetauscht:

– Unternehmen, Kanzleien, Banken, Landes- und Förderbanken, Institutionen, Family Offices, Immobiliengesellschaften etc.:
Prüfung von Unterlagen bei Unternehmens- und Immobilientransaktionen (Mergers & Acquisitions-Projekte M&A), Due-Diligence-Prüfungen und Portfolioverwaltung.

– Öffentlicher Hand (Bund, Länder, Gemeindeverbände, Gemeinden), Anstalten und Körperschaften des öffentlichen Rechts (AöR), deutsche Gerichte etc.: Dokumentenspeicherung oder Dokumentenaustausch unter Geheimnisträgern.

Der hochsichere, revisionssichere Cloud-Datenraum wird in Deutschland von dem im Jahr 1995 gegründeten Unternehmen „rdts® Internet AG“ entwickelt, programmiert (100% deutsche Software) und auf  – nach TrustedCloud zertifizierten deutschen Hochleistungsserver – DS-GVO-konform bereitgestellt. Unser Unternehmen wird mit der Bonitätsnote „sehr gut“ geratet.

Datenraum unverbindlich testen

Datenraum-Preise auf einen Blick


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter www.dataroom.de, Tel. +49 651 / 8 40 31-100 oder info@dataroomx.de.

Hauptfirmensitz

Legende:
* Kundentestsieger, siehe https://www.dataroomx.de/blog/kundentestsieger-der-beste-datenraum-in-deutschland-2022/
* Fotos: rdts AG, stock.adobe.com